Amadeus FiRe Business Cup 2012

Sieger des Amadeus FiRe Business Cup 2012 in der Kategorie “Company”: Heinrich König & Co. KG
Sieger des Amadeus FiRe Business Cup 2012 in der Kategorie “Company & Friends”: BWS Sicherheitsdienste

Auf insgesamt neun Courts spielten rund 1.000 Teilnehmer in 100 Teams bei 240 Spielen gemeinsam 2.400 Minuten Firmenfußball. Knapp 3.000 Menschen belagerten das Sportgelände von Eintracht Frankfurt am Riederwald, um selbst zu spielen, um anzufeuern oder einfach nur, um sich das Spektakel aus nächster Nähe anzuschauen. Mit einer Hüpfburg, einem Basketball Shoot, einem aufblasbaren Beachvolleyballfeld und einem „Kick-Point“, einer Kombination aus „Memory“ und „Torwandschießen“, bot das Rahmenprogramm Unterhaltung für alle Altersklassen. Für spektakuläre Fußball-Einlagen abseits des Platzes sorgten die Freestyler Kevin und Florian mit ihrer Show. Das Eintracht-Maskottchen, der Steinadler Attila, durfte natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen und stattete seinen Fans einen Besuch ab. Mit der Live-Übertragung des Auftaktspiels der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft gegen Portugal auf mehreren Fernsehern der Vereinsgastronomie „Diva“ ließen zahlreiche Besucher einen ereignisreichen und sportlichen Tag am Riederwald ausklingen.

Sowohl der Ausrichter Eintracht Frankfurt e.V. als auch der Titelsponsor, die Amadeus FiRe AG, zeigten sich hochzufrieden mit dem Verlauf des Turniers. Spieler und Zuschauer erlebten äußerst faire Spiele, nur selten mussten die Schiedsrichter eingreifen und Strafen verhängen. „Als sportbegeistertes Unternehmen sind wir schon lange eng mit der Eintracht verbunden. Wir freuen uns, bereits seit fünf Jahren nicht nur als Namensgeber, sondern auch mit insgesamt drei Mannschaften beim Business Cup dabei zu sein. Neue Kontakte knüpfen, in sportlicher Atmosphäre mit Kollegen und Geschäftspartnern verbindende, emotionale und einprägsame Momente gemeinsam zu erleben oder mit Familie und Kindern einen schönen Tag mit vielen bunten Attraktionen zu verbringen, diese Idee des Firmenturniers finden wir großartig und unterstützen sie gerne“, so Kai Schumacher, Area Manager der Frankfurter Niederlassung der Amadeus FiRe AG. Eintracht-Präsident Peter Fischer ließ sich die Siegerehrung auch in diesem Jahr nicht nehmen, bedankte sich bei Amadeus FiRe für die jahrelange Treue und zeigte sich begeistert von der Veranstaltung: „Auch wenn heute am Ende nicht jedes Team mit einem Pokal nach Hause gehen wird, am Ende sind alle Mannschaften Sieger, denn sie haben mit ihrem Spaß, ihrer Leidenschaft, ihrem Herzen und ihrer Fairness für tolle Spiele und ein großartiges Fußballfest bei uns Zuhause am Riederwald gesorgt. Ich würde mich freuen, alle Teams auch im nächsten Jahr wieder willkommen zu heißen.“

Ergebnisse

Impressionen

 
 
 
 

Mannschaften

 
 
 
 
 

Spielszenen

 

Titelsponsor

Courtsponsoren und Partner

Medienpartner